Bucatini grandi mit frischen Sardellen

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g0SX0016
  • 300 g frische Sardellen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • Salz
Bucatini Grandi n° 16


Zubereitung

Zwiebel schälen, waschen und fein hacken. Sardellen entschuppen, Köpfe und Gräte entfernen. Dann gut waschen und mit einem sehr sauberen Küchentuch abtrocknen und in Stücke schneiden. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln garen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den leicht zerdrückten Knoblauch ohne zu bräunen andünsten; Knoblauch entfernen, dann Sardellen und gehackte Petersilie beifügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 2-3 Minuten weitergaren, dabei mit einem Holzlöffel sorgfältig umrühren. Nudeln bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Warm servieren