Casareccia aus der Brianz

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SXE088
  • 20 g Butter
  • 50 g Taleggio-Käse
  • 2 Paprikaschoten
  • 50 g Bacon
  • 1 Zwiebel
  • Salz
Casareccia n° 88


Zubereitung

Zwiebel schälen, waschen und grob hacken. Butter und Öl in eine Pfanne geben und erhitzen; Zwiebel zugeben und dünsten; Speck zu den Zwiebeln geben und ebenfalls leicht andünsten. Paprikaschoten rüsten und waschen, in Vierecke schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben; umrühren und auf keinem Feuer 5 Minuten garen. Tomaten zugeben und in der Pfanne mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten gut mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße bei mäßiger Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum kochen bringen, die Nudeln garen. Kurz von Ende der Garzeit den Taleggio-Käse würfeln und der Soße beifügen; mit einem Holzlöffel gut verrühren bis die Soße cremig wird. Nudeln bissfest abgießen, mit der zubereiteten Soße anrichten und servieren.