Ditali lisci mit Aubergine, grünen Bohnen und Möhren

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SX0058
  • 200 g grüne Bohnen
  • 2 Löffel Parmesan, gerieben
  • 2 Möhren
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Aubergine
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Salz
Ditali Lisci n° 58


Zubereitung

Grüne Bohnen rüsten und in Stücke schneiden. Möhre rüsten und in Rondellen schneiden. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Möhren mit den grünen Bohnen 3 Minuten blanchieren. Dann abgießen und beiseite stellen. Zwiebel schälen und scheibeln; Knoblauch schälen, Petersilie waschen und beides hacken. Aubergine rüsten, waschen und würfeln; mit Salz bestreuen und 20 Minuten in einem Sieb schwitzen lassen. Die Zwiebel und einem Teil des zusammen mit der Petersilie gehackten Knoblauchs in etwas Öl andünsten. Dann Auberginewürfel, Möhre und grüne Bohnen beigeben und 3 Minuten mitdünsten, dabei mit einem Holzlöffel gelegentlich umrühren. Tomaten beifügen und mit Salz abschmecken; dann 20 Minuten bei mittlerer Hitze weiterkochen. Zum Schluss restliche Petersilie-Knoblauchmischung einstreuen und vom Feuer nehmen. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Warm servieren und mit geriebenem Parmesan begleiten.