Ei-Pappardelle mit Kaninchensoße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 250 g0UW0301
  • 2 Kaninchenfilets
  • 40 g Butter
  • 40 g Bacon
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1/2 L Brühe
  • 1 Priese gemahlene Muskatnuss
  • Salz und gesiebte Mehl
Pappardelle n° 301 all’uovo


Zubereitung

Die gerüstete und gewaschene Möhre mit der geschälten Zwiebel und dem Speck fein hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen und gehackte Zutaten kurz anbraten. Nach 2 Minuten die gestückelten Kaninchenfilets zugeben; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und bei mittlerer Hitze kurz mitbraten; das gesiebte Mehl und die Brühe unter Rühren zugeben und 15 Minuten garen. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und Nudeln garen; bissfest abgießen und in eine Schüssel geben. Mit der zubereiteten Soße anrichten und warm servieren.