Ei-Pappardelle mit Tomaten und Knoblauch

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g Pappardelle n° 101 all’uovo
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Sträußchen Basilikum
  • Tomaten, Salz und Pfeffer
Pappardelle n° 101 all’uovo


Zubereitung

Tomaten einige Minuten in kochendem Wasser blanchieren, Haut und Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Basilikum unter kaltem Wasser kurz abspülen und mit einem sauberen Küchentuch abtrocknen. Knoblauch leicht zerdrücken, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das restliche Öl, den gescheibelten Knoblauch und Teil des Basilikum in eine Pfanne geben und erhitzen; Tomaten zugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken; zugedeckt ca. 5 Minuten auf hohem Feuer garen; gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und Nudeln garen; bissfest abgießen und auf eine Servierplatte geben. Mit der zubereiteten Soße anrichten, mit den beiseitegestellten Basilikumblätter garnieren und sofort servieren.