Chef: Valentino Marcattilii

Ei-Strozzapreti mit Soße aus Pachino-Tomaten, Lamm Fleischbällchen mit Thymus, Taggiasca-
Oliven und Grottenkäse

  • PT100M 100min
  • 4
    Schwierigkeit


Zubereitung

Die Tomaten in vier Stücke teilen und, leicht gefettet, drei Stunden im Ofen bei 40° garen. Das Fleisch mit der Kartoffel, dem Ei, etwas Parmesan und Thymus vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nussgroße Fleischbällchen formen.Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.In der Zwischenzeit die Fleischbällchen ganz kurz mit der Zwiebel anrösten, ohne dass sie Farbe annimmt und mit etwas Olivenöl in eine geräumige Pfanne geben.Die Tomaten und Oliven hinzufügen, mit Wein ablöschen. Wenn der verdampft ist, mit Brühe auffüllen, die Pasta abgießen und in der Pfanne weiter köcheln lassen.Abschmecken mit Salz, Pfeffer, einem Schuss Öl und im letzten Moment den Grottenkäse drüber reiben.