Ei-Tagliatelline mit Bacon

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 500 g0UW0333
  • 1 Löffel Tomatenkonzentrat
  • 50 g Butter
  • 100 g Bacon
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilispitze
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 1/2 Löffel Zucker
  • 40 g Pecorino-Käse, gerieben
  • Petersilie, Basilikum und Salz
Tagliatelline n° 333 all’uovo


Zubereitung

Die Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen, die grob gehackte Zwiebel und den ganzen, aber leicht zerdrückten Knoblauch beigeben und andünsten; Knoblauch herausnehmen und die mit etwas lauwarmem Wasser verdünnten Tomatenkonserve beifügen. Mischen, dann Zucker und Pelati -Tomaten beigeben und mit einer Gabel in der Pfanne zerdrücken. Bei mittlerer Hitze weiterkochen. Petersilie und Basilikum zusammen fein hacken. In der Zwischenzeit den gewürfelten Bacon mit der Chilischote knusprig anbraten. Chilischote herausnehmen und den Bacon zu den Tomaten geben; geriebener Parmesan und Pecorino-Käse einstreuen. Nudeln garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Die angerichteten Nudeln in eine warme Suppenschüssel geben, mit der Kräutermischung garnieren und warm servieren.