Ei-Tagliatelline mit Bratensoße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g Tagliatelline n° 133 all’uovo
  • 800 g Kalbfleisch
  • 30 g Bacon
  • 30 g Butter
  • 4 Löffel Parmesan, gerieben
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 1/4 L Fleischbrühe
  • Salz und Pfeffer
Tagliatelline n° 133 all’uovo


Zubereitung

Knoblauch schälen; Rosmarin waschen und abtrocknen; Kräuter hacken und das gebundene Fleisch damit einreiben. Sellerie rüsten. Speck hacken und mit der Butter bei geringer Hitze in die Pfanne geben; nach einigen Minuten das Stück Fleisch beigeben und gleichmäßig anbraten; mit Salz und Pfeffer abschmecken, Möhre, Sellerie und die mit etwas Brühe verdünnten Tomaten zugeben. Auf kleinem Feuer zugedeckt ca. 1 Stunde 45 Min. kochen; am Schluss noch einige Minuten ohne Deckel die Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Nudeln in reichlich Salzwasser garen. Das Fleisch für andere Zubereitungen beiseite stellen, Kochflüssigkeit filtern und Nudeln damit anrichten. Mit geriebenem Grana servieren.