Ei-Tagliolini mit Kräutern

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 400 g Tagliolini n° 106 all’uovo
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 1 Zweiglein Basilikum
  • 3 Salbeiblätter
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 1 Zweiglein Majoran
  • 1 Zweiglein Thymian
  • 1 Priese Origano
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
Tagliolini n° 106 all’uovo


Zubereitung

In einer Pfanne die geschälte Knoblauchzehe golden braten, dann entfernen; zerkleinerte Tomaten beigeben und ca. 20 Minuten bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren garen. Petersilie, Basilikum, Salbei und Rosmarin gut waschen, abtrocknen und hacken. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und Nudeln garen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Kräuter, den Thymian und Majoran zusammen mit einer großen Preise Origano zugeben und alles gut mischen. Nudeln abgießen, auf eine Servierplatte verteilen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Sofort servieren.