Ei-Tagliolini mit Nüssen und Gorgonzola

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g Tagliolini n° 306 all’uovo
  • 8 Nusskerne
  • 100 g Gorgonzola
  • 1 Löffel Vodka
  • 1 Sträußchern Petersilie
  • 50 g Butter
  • Salz
Tagliolini n° 306 all’uovo


Zubereitung

Einen Topf mit reichlich Wasser aufs Feuer stellen. Sobald es aufkocht, salzen und kurz danach die Nudeln hineinwerfen. Gorgonzola durch ein Sieb pressen, und in eine große Schüssel geben; Vodka und gehackte Petersilie zugeben und alle Zutaten mit einem Holzlöffel gut vermischen. Die Butter in einer Pfanne auf kleinem Feuer schmelzen lassen, dann Gorgonzola langsam unterziehen und zu einer cremigen Soße verrühren; am Schluss die fein gehackten Nüsse einstreuen. Sobald die Nudeln gar sind, bissfest abgießen und ebenfalls in die Schüssel geben; mit der zugerichteten Soße gut vermischen und auf die vorgewärmte Servierplatte verteilen. Sofort servieren.