Linguine piccole mit Linsen und Bacon

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SX0008
  • 150 g Linsen
  • 70 g Speck, in Scheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sträußchen Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
Linguine Piccole n° 8


Zubereitung

Linsen 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch leicht zerdrücken, Zwiebel fein hacken. Linsen abgießen und ca. 1 Stunden garen; am Schluss salzen. In der Zwischenzeit den Thymian waschen und hacken; Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, Haut und Kerne entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Bacon würfeln, in einer Antihaft-Pfanne braten und beiseite stellen. Etwas Öl in eine Pfanne geben, den Knoblauch golden rösten, Tomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten weiterdämpfen. Linsen abschütten, der Tomatensoße beifügen, Thymian und Bacon unterziehen und 2 Minuten mitdämpfen. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser die nudeln garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten.