Mezze penne rigate mit Hühnerleberchen

  • 1
    Schwierigkeit


Zubereitung

Möhre und Sellerie rüsten, waschen und beides fein hacken. Butter mit Öl in einer Pfanne schmelzen lassen und das Gemüse, die Schalotten und den gehackten Speck beigeben und golden braten. Die grob zerkleinerten Leberchen mit dem Lorbeer ebenfalls in die Pfanne geben und mitbraten. Mit einer Priese Salz und etwas Pfeffer aus der Mühle abschmecken, dann mit Brandy ablöschen. Sobald der Brandy verdunstet ist, die mit einer Gabel zerdrückten Pelati-Tomaten beigeben. Noch etwas salzen und die Soße bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten zu Ende kochen In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln garen; bissfest abgießen und in eine Schüssel geben. Mit der zubereiteten Soße anmachen, mit Grana und Petersilie bestreuen, gut mischen und servieren. “Das Rezept lässt sich auch mit anderen Pastaformaten zubereiten, die wir Ihnen nebenstehend vorschlagen.“