Mezze penne rigate nach Neapolitanischer Art

  • 1
    Schwierigkeit


Zubereitung

Tomaten eine halbe Minute in kochendem Wasser blanchieren; Haut und Kerne entfernen, dann zerkleinern. Zwiebel schälen, hacken und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit 3 Löffeln Öl golden braten; Tomaten und gewaschene Basilikumblätter beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, und auf kleinem Feuer zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser garen, auf eine Servierplatte verteilen; die warme Soße darüber geben, mit dem restlichen Öl beträufeln und geriebenem Käse bestreuen; mischen, evtl. mit Basilikumsträußchen garnieren und warm servieren. “Das Rezept lässt sich auch mit anderen Pastaformaten zubereiten, die wir Ihnen nebenstehend vorschlagen.“