Mezzi tufoli mit Erbsen und Speck

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SX0030
  • 200 g enthülste Erbsen
  • 1 Stange Lauch
  • 70 g Speck, an einem Stück
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 2 Löffel Parmesan, gerieben
  • Salz
Mezzi Tufoli n° 30


Zubereitung

Lauch rüsten, Wurzeln, äußere Blätter und harte Teile entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Speck würfeln und beiseite stellen. Petersilie hacken. Lauch in einer Pfanne mit etwas Öl ohne zu bräunen andünsten, dann Speck zugeben und alles gut anbraten. Auch Erbsen zugeben, 2 Minuten mitdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, eine Kelle Wasser zugießen und 10-15 Minuten unter gelegentlichem Rühren weitergaren. In der Zwischenzeit in einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und Nudeln garen; bissfest abgießen und Soße darüber verteilen, mit Grana-Käse und Petersilie bestreunen und servieren.