Pasta "Norma"

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SXE012
  • 300 g Aubergines
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikumblatt, Olivenöl zum Frittieren, Salz und Pfeffer
Spaghetti n° 12


Zubereitung

Aubergine scheibeln, in ein Sieb geben und mit groben Salz bestreuen. In ein Sieb geben und 30 Minuten schwitzen lassen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den gewaschenen und leicht zerdrückten Knoblauch andünsten. Nach 2-3 Minuten Knoblauch entfernen und Tomaten beibeben, mit Salz abschmecken und auf kleinem Feuer 15 Minuten kochen. Das Öl zum Frittieren in einer Pfanne erhitzen, sobald es heiß ist, aber nicht raucht, die Aubergine beigeben und beidseitig golden backen. Herausnehmen, abtropfen und auf Haushaltspapier legen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser garen, abgießen und auf die Teller verteilen. Teil der Tomatensoße darüber verteilen und mit Aubergine und Basilikum garnieren. Sofort warm servieren. Der Chef empfiehlt: Für eine noch schmackhaftere Zubereitung vor dem Servieren etwas gelagerte Ricotta darüber reiben.