Penne mezzane lisce mit Gemüseragout

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SX0240
  • 100 g enthülste Erbsen
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1 Möhre
  • 200 g reife, feste Tomaten
  • 3 Löffel Parmesan, gerieben
  • 1 Schalotte
  • Salz
Penne Piccole Lisce n° 240


Zubereitung

Peperoni rüsten, Kerne und weiße Häutchen entfernen, dann in dünne Streifen schneiden. Möhre hacken, Zucchini in dünne Streifen schneiden. Schalotte schälen. Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, Kerne und Haut entfernen und würfeln. Die Schalotte und die Möhre in einer Pfanne mit zwei Löffeln Öl ohne zu bräunen andämpfen. Erbsen zugeben und 5 Minuten mitdämpfen, schließlich auch die Zucchini beigeben und kurz anbraten. Etwas Wasser zugießen und 7 Minuten weitergaren. In der Zwischenzeit die Peperoni mit dem restlichen Öl 2-3 Minuten in einer Pfanne anbraten, dann ebenfalls der Erbsen-Zucchini-Mischung beifügen. Tomaten auch beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten schmoren. Nudeln garen, bissfest abtropfen und Soße darüber verteilen. Vor dem Servieren mit geriebenem Grana-Käse bestreuen.  “Das Rezept lässt sich auch mit anderen Pastaformaten zubereiten, die wir Ihnen nebenstehend vorschlagen.“