Reis mit Pilzen und Garnelen

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g Riso Carnaroli
  • 1 L Brühe
  • 30 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 Champignon Pilzen
  • 200 g geschälte Garnelen
  • 2 Zweiglein Thymian und Majoran
  • Salz und weißer Pfeffer
Riso Carnaroli


Zubereitung

Butter in eine Kasserolle geben und auf kleinem Feuer die fein gehackte Zwiebel dünsten. Reis zugeben und unter Rühren glasig werden lassen; dann eine Kelle Brühe dazugießen. Restliche Brühe nach und nach dazugießen und Reis halbwegs garen. In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Öl mit den Kräutern erhitzen, gescheibelte Pilze beigeben und 5 Minuten auf großer Flamme dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Garnelen in einer anderen Pfanne mit einem Löffel Öl dämpfen, dann den Pilzen zugeben. Pilze und Garnelen dem Reis beifügen, nach und nach die restliche Brühe dazugießen und zu Ende garen. Sofort servieren.