Risotto mit Goldbrasse und Brokkoli

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g Riso Vialone Nano
  • 300 g Brokkoli
  • 1 dl Fischbrühe
  • 200 g Goldbrassenfilets
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Glas Weißwein
  • Salz und Pfeffer
Riso Vialone Nano


Zubereitung

Goldbrassenfilets abspülen, in Stücke schneiden und Zwiebel hacken. Die Brokkoliröschen in reichlich kaltem Wasser waschen, abschütten und im Dampf garen. 2 Löffel Öl in eine Pfanne geben und Zwiebel ohne zu bräunen andämpfen; Reis beigeben, unter Rühren 1-2 Minuten dämpfen, dann mit Weißwein ablöschen. Nach und nach die Brühe zum Reis gießen und 15-18 Minuten garen, gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren Die Fischstücke In eine mit Öl bepinselte Bratpfanne geben, bei hoher Hitze 2-3 Minuten andämpfen. Salzen und pfeffern. Die 200g Brokkoliröschen mit 1 Liter Fischbrühe pürieren, erhitzen und restliche Brühe nach und nach zugießen; mit einer Gabel Zutaten leicht verrühren. Restliche Brokkoli und Fisch 2-3 Minuten vor Ende der Garzeit dem Reis zugeben. Den noch weichen, bissfesten Risotto vom Feuer nehmen, warm servieren und mit Brokkolisoße begleiten.