Spaccatella mit Hünchen und Pestosoße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g0SX0171
  • 200 g Hühnchenbrust
  • 20 g Butter
  • 1 Zweiglein Basilikum
  • 1 Zweiglein Petersilie
  • 4 Löffel trockener Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 g Pestosoße
  • Salz und Pfeffer
Spaccatella n° 171


Zubereitung

Hühnerbrust waschen, abtrocknen, salzen und pfeffern. Das Öl und die Butter mit Lorbeer, Basilikum und Petersilie in einer Pfanne erhitzen; Hühnerbrust zugeben und auf hohem Feuer rundherum golden braten; dann herausnehmen und warm stellen. Das Fett von der Pfanne entfernen, Weißwein zugießen und auf hohem Feuer verdunsten lassen. Die Hühnerbrust zurück in die Pfanne geben und zugedeckt bei mäßiger Hitze ca. 15 Minuten garen, dabei ab und zu Kochflüssigkeit darüber gießen. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und Nudeln garen. In der Zwischenzeit Hühnerbrust in Streifen schneiden und auf die Servierplatte verteilen, den mit 2-3 Löffeln Kochwasser verdünnten Pesto darüber geben. Nudeln bissfest abgießen und auf eine Servierplatte geben, die zubereitete Soße darüber verteilen, mischen und warm servieren