Spinat-Spaghetti mit Seebarsch und Fenchel

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g Spaghetti n° 12 con spinaci
  • 1 Seebarsch, ca. 400 g
  • 2 Fenchel
  • 1/2 Glas trockener Weißwein
  • Salz und Pfeffer
Spaghetti n° 12 con spinaci


Zubereitung

Seebarsch zubereiten, ausnehmen und filettieren, dann in Stücke schneiden. . Fenchel rüsten, gut waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Fenchelscheiben mit 3 Löffeln Öl in einer Pfanne kurz andünsten, mit einem Holzlöffel gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas Wasser dazugießen und 12-15 Minuten zugedeckt schmoren lassen. In der Zwischenzeit das restliche Öl in eine Pfanne geben, heiß werden lassen und den Seebarsch anbraten. Nach einigen Minuten mit Weißwein ablöschen und Fenchel beifügen. Nudeln garen, bissfest abgießen und mit der Seebarsch-Fenchelsoße anrichten; zum Schluss mit frischen Fenchelblättchen garnieren.