Calamarata mit Seebarben und schwarzen Oliven

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g Calamarata n° 129
  • 300 g Seebarben
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g schwarzen süßen Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 1 Zucchini
  • 30 g Kapern
  • Salz und Paprika
Calamarata n° 129


Zubereitung

Seebarben entschuppen, ausnehmen, waschen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne mit kaltgepreßtem Olivenöl Classico von De Cecco, den leicht zerdrückten Knoblauch zusammen mit der Chilischote und der gehackten Petersilie golden anbraten. Die gewürfelten Zucchini hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten, dann Seebarben dazugeben und 2 Minuten garen. Das grob gewürfelte Tomatenfleisch von De Cecco beigeben, salzen und nach wenigen Minuten auch die Kapern, die zerkleinerten Oliven und den gehackten Schnittlauch darunter mischen. Die Clamarata in reichlich Salzwasser garen, mit der zubereiteten Soße anrichten und sofort servieren.