Capelli d’angelo mit Hünchen und Lauch

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 250 g0SW0209
  • 100 g Hühnchenbrust
  • 3 Stangen Lauch
  • 2 frische Frühlingszwiebeln
  • 3 Löffel trockener Weißwein
  • 3 Löffel geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer
Capelli d’Angelo n° 209


Zubereitung

Lauch und Frühlingszwiebeln rüsten, waschen und getrennt hacken. Die Hühnerbrüstchen waschen und trocknen; in einer Pfanne das Öl erhitzen; Hühnchenbrust salzen, pfeffern und beidseitig ca. 8 Minuten im Öl braten. Herausnehmen und zwischen zwei Teller warm stellen. Den Lauch in dieselbe Pfanne geben und dünsten; Wein und 3 Löffel Wasser zugießen und 10 Minuten garen. Frühlingszwiebel zugeben und 10 Minuten weitergaren. Ein Glas Wasser zugeben und nochmals 10 Minuten garen; dabei gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Schluss das gegarte Gemüse in einen Mörser oder in einen Mixer geben und zu einer cremigen Soße pürieren. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum kochen bringen. Abgießen und in eine Schüssel geben; unter Rühren Grana einstreuen und mit Öl beträufeln; auf eine Servierplatte geben, Stückchen geschnittene Hühnerbrust unterziehen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Sofort servieren.