Ditalini rigati Suppe, mit gemischtem Gemüse

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 100 g0SX0069
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sträußchen Basilikum
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 100 g grüne Bohnen
  • 1 Möhre
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 200 g Wirsing
  • 100 g enthülste Erbsen
  • 1 Stange Sellerie
  • 150 g enthülste Borlotti-bohnen
  • Salz und Pfefferkörner
Ditalini Rigati n° 69


Zubereitung

Grüne Bohnen rüsten, waschen und in Stücke schneiden. Wirsing rüsten, Strunk und äußere Blätter entfernen, zarte Blätter waschen und in Streifen schneiden. Möhre rüsten, waschen und würfeln. Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren, Haut und Kerne entfernen und würfeln. Frühlingszwiebel rüsten, waschen und fein scheibeln. Sellerie rüsten, waschen und in Stücke schneiden. Borlottibohnen, Erbsen, grüne Bohnen, Wirsing, Möhre, Frühlingszwiebel, Sellerie, Knoblauch und gehackte Petersilie in einen Topf geben und mit 1 ½ l kaltes Wasser bedecken; aufs Feuer stellen und langsam zum Kochen bringen. Salzen und bei mäßiger Hitze ca. 1 Stunde garen; Nudeln zugeben und einige Minuten vor Ende der Garzeit auch die Tomatenwürfel und den gehackten Basilikum unterziehen. Topf vom Feuer nehmen, mit Öl beträufeln, mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken, mischen und warm servieren.