Ei-Chitarrina abruzzese mit Fantasiesoße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g Chitarrina Abruzzese n° 399 all’uovo
  • 50 g Butter
  • 50 g Pancetta coppata (oder Bacon)
  • 3 Stangen Lauch
  • 1 Handvoll Spinat
  • 2 Löffel Pinienkerne
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Glas trockener Weißwein
  • 1/2 g Glas Sahne
  • 3 Löffel Parmesan, gerieben
  • Salz und Pfeffer
Chitarrina Abruzzese n° 399 all’uovo


Zubereitung

Den weißen Teil der Lauchstangen, die Zwiebel, die Pinienkerne, den rohen Spinat (gewaschen und abgetropft) und den Speck grob hacken. Alles in einer Pfanne auf kleinem Feuer andünsten. Wenn das Gemüse Farbe angenommen hat, mit Salz abschmecken und mit Weißwein aufgießen; Flüssigkeit verdunsten lassen; Tomaten in Stücke beigeben. Die Soße langsam einkochen lassen, dann die Sahne unterziehen; nochmals gut mischen und ca. 10 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser garen, bissfest abgießen und auf eine Servierplatte geben. Mit der Soße anrichten, mit Grana bestreunen und servieren.