Ei-Fettuccine mit Sahne, Erbsen und Schinken

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g Fettuccine n°103 all’uovo
  • 160 g gekochter Schinken in zwei Scheiben
  • 300 g frische Erbsen
  • 150 g Sahne
  • 30 g Butter
  • Salz
Fettuccine n°103 all’uovo


Zubereitung

Erbsen enthülsen, waschen und in einem Topf mit reichlich Salzwasser garen. In der Zwischenzeit den Schinken in Streifen schneiden und mit der Butter in einer Pfanne anbraten. Sobald die Erbsen gar sind, abgießen und zum Schinken geben; 3-4 Minuten mitdünsten, dann Sahne zugießen und alle Zutaten gut vermischen. In einem großen Topf die Nudeln in kochendem Salzwasser garen, bissfest abgießen und zu der in der Zwischenzeit leicht eingekochten Soße geben. Die Nudeln eine Minute lang in der Soße schwenken und sofort servieren.