Farfalline mit Spargeln in Hühnerbrühe

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 120 g0SX0095
  • 300 g Spargeln
  • 3 Löffel Parmesan, gerieben
  • 2-3 Gewürznelken
  • 2 Stück Knochen
  • 1/2 Hühnchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 1 Möhre
  • 1/2 Stange Sellerie
  • grobes Salz
Farfalline n° 95


Zubereitung

Brühe zubereiten. Hühnchen waschen und beiseite stellen. Möhre rüsten, schälen, Zwiebel schälen und Sellerie rüsten; das Gemüse waschen, Möhre und Sellerie zerkleinern; Zwiebel mit Gewürznelken bespicken und Petersilie waschen. Das Hühnchen und die gewaschenen Knochen in einen Topf mit zwei Liter Wasser geben; langsam zum Kochen bringen, mit Schaumlöffel abschaumen und Zwiebel, Möhre, Sellerie und Petersilie beigeben. . Mit Salz abschmecken, Deckel entfernen und bei geringer Hitze 1 Stunde weiterkochen; ab und zu umrühren. In der Zwischenzeit Spargeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und die Spitzen der Länge nach halbieren. Hühnchen abgießen und für andere Zubereitungen beiseite stellen; Brühe entfetten und durch ein Sieb gießen. Brühe in einen Topf gießen, aufkochen lassen, Nudeln darin bissfest garen; nach halber Garzeit auch die zubereiteten Spargeln beigeben.