Ghiottole nach Neapolitaner Art

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SX0134
  • 40 g Pecorino-Käse, gerieben
  • 120 g Mozzarella di Bufala
  • 1/2 Löffel Origano
  • Salz und Pfeffer
Ghiottole n° 134


Zubereitung

Tomaten ½ Minute blanchieren, abgießen, Haut und Kerne entfernen und in Stücke schneiden; Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. 4 Löffel Öl erhitzen, die Tomaten mit dem Origano beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken; mischen und auf kleinem Feuer zugedeckt kochen, bis die Soße cremig wird. Mozzarella und Pecorino beigeben und schmelzen lassen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser garen. Bissfest abgießen und in eine mit dem übrigen Öl eingefettete Form geben. Nudeln mit der Soße anrichten und einige Minuten in den auf 200° vorgeheizten Ofen geben. Vom Ofen herausnehmen und in derselben Form servieren