Gnocchetti sardi nach Seemannsart

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 400 g0SX0083
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Sardinen im Salz
  • 3 Löffel Zitronensaft
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 120 g Thunfisch im Öl
  • 2 hartgekochte Eier
  • 12 Basilikumblätter
  • Salz
Gnocchetti Sardi n° 83


Zubereitung

Nudeln in reichlich Salzwasser garen, bissfest abgießen und mit einem Löffel Öl anrichten; Nudeln zum Abkühlen auf einem Tisch ausbreiten und mit eingefettetem Papier zudecken. Sardellen entgräten und abspülen; Tomaten waschen, Haut und Kerne entfernen, würfeln und mit Salz abschmecken. Ein hartgesottenes Ei und ein Eigelb, 4 Löffel Öl, die Zitrone, die Petersilie, den Basilikum und den Knoblauch in den Mixer geben. Alle Zutaten gut pürieren und zu einer cremigen Soße verrühren. Die in der Zwischenzeit abgekühlten Nudeln in die Schüssel geben, mit der zubereiteten Soße, dem zerkleinerten Thunfisch und den zerstückelten Sardellenfilets anrichten, Tomatenwürfel darüber verteilen und servieren.