Maccheroni alla chitarra mit Riviera Soße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 500 g0SX0013
  • 500 g Venusmuscheln
  • 500 g Garnelen
  • 350 g Tintenfisch
  • 1/2 Zwiebel
  • Petersilie, Salz und Pfeffer
Maccheroni alla Chitarra n° 13


Zubereitung

Als erste muss man die Venusmuscheln öffnen lassen. Dafür muss man sie zuerst bürsten und zubereiten und dann im Dampf garen. Danach die Muscheln von der Schale Lösen, warm stellen, den Sud durch ein Sieb gießen und beiseite stellen. Die Garnelen garen und schälen, das Fleisch in Stücke schneiden. Auch die Tintenfische zubereiten, die äußere Haut, die Augen und den Schnabel entfernen, waschen und Tentakel in Stücke schneiden. Die Zwiebel mit etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, kurz andünsten und Tintenfische zugeben. Nach einigen Minuten die Venusmuscheln und zum Schluss auch die Garnelen beifügen. Umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, eine Handvoll gehackte Petersilie einstreuen und unter häufigem Rühren weiterschmoren. Schließlich auch die schon blanchierten und gewürfelten Tomaten beigeben. Zu Ende garen, evtl. mit etwas Wasser verdünnen. Nudeln garen und mit dieser Soße anrichten.