Nudelsalat Penne piccole lisce nach mexikanischer Art

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SX0240
  • 150 g enthülste Erbsen
  • 1 Möhre
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 gelbe Paprikaschote
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Eier
  • 2 Löffel Milch
  • 1 Leffel geriebener Parmesan
  • 1 Löffel Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer
Penne Piccole Lisce n° 240


Zubereitung

Nudeln garen, bissfest abgießen, unter fließendem kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und zusammen mit 2 Löffeln Öl in eine Schüssel geben. Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, Haut, Kerne und Wasser entfernen, Fruchtfleisch würfeln und in einem Sieb 15 Minuten abtropfen. In der Zwischenzeit in einer Schüssel das Ei mit einer Gabel verquirlen, Milch, geriebenen Grana-Käse, Salz und Pfeffer beifügen und den Teig glatt rühren. In einer Pfanne 2 Löffel Öl erhitzen, den Teig dazugeben und unter einmaligem Wenden gelb backen. Die Omelette ein paar Minuten anbraten, wenden und würfeln. Möhre rüsten und würfeln. Peperoni zubereiten, Kerne und weiße Häutchen entfernen, dann in Streifchen schneiden. Lauch waschen und in dünne Ringe Schneiden. Erbsen und Möhre getrennt im Dampf garen. Essig, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben, gut vermischen, bis das Salz sich vollständig aufgelöst hat. Öl zugeben und tüchtig verrühren bis die Soße emulgiert. Möhre, Erbsen Peperoni, Lauch und Tomaten in eine Schüssel geben und die Soße darüber verteilen. Den Nudeln das Gemüse und die Omelettewürfel zugeben und sorgfältig mischen. Nudelsalat servieren.