Penne lisce "alla carbonara" mit Artischocken

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SXE040
  • 3 Artischocken
  • 100 g Speck
  • 1 Zitrone, Saft
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Ei
  • 4 Löffel Milch
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 30 g geriebener Pecorino-Käse
  • Natives Olivenöl Extra, Salz und Pfeffer
Penne Lisce n° 40


Zubereitung

Speck würfeln. Artischocken rüsten; äußere Blätter, Strunk und Spitzen entfernen, dann halbieren und Härchen auskratzen; in dünne Scheiben schneiden und in Zitronenwasser geben, damit sie nicht schwarz werden. Petersilie waschen, sorgfältig abtrocknen und hacken; Knoblauch schälen, waschen, abtrocknen und hacken. Den Knoblauch mit etwas Öl in einer Pfanne ohne zu bräunen andünsten, Artischocken abgießen und zugeben und 3 Minuten auf hohem Feuer mitdünsten; mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und bei mäßiger Hitze ca. 3-4 Minuten zugedeckt garen; mit etwas gehackter Petersilie bestreuen. Die Speckwürfel in einer Antihaft-Pfanne rundherum golden anbraten. Die Eier, den Grana, den Pecorino, die Milch und eine Priese Salz in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln bissfest garen; etwas Kochwasser beiseite stellen und Nudeln abgießen. Nudeln zum Speck in die Pfanne geben, etwas Kochwasser und Artischocken zugeben, mit einem Holzlöffel mischen und kurz ziehen lassen. Pfanne vom Feuer nehmen, die Käse-Ei-Mischung unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne nochmals kurz aufs Feuer stellen, nach einigen Sekunden vom Feuer nehmen, mit gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.