Risotto mit Würstchen uns Zucchini

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g Riso Vialone Nano
  • 1 L Fleischbrühe
  • 1/2 Glas trockener Weißwein
  • 300 g Zucchini
  • 50 g Butter
  • 3 Löffel geriebener Granakäse
  • 4 Würstchen
  • 1 Schalotte
  • Salz
Riso Vialone Nano


Zubereitung

Schalotte schälen, waschen und fein hacken. Basilikum zerkleinern. Zucchini rüsten, waschen, abtrocknen und in Rondelle schneiden. Würstchen 3 Minuten in kochendem Wasser ankochen, in Stücke schneiden und beiseite stellen. 20 g Butter in eine Pfanne geben, gehackte Schalotte ohne zu bräunen andämpfen; Zucchini beigeben und 2-3 Minuten mitdämpfen. Die Hälfte davon beiseite stellen. Reis zugeben und 2-3 Minuten dämpfen, dann mit Weißwein ablöschen. Nach und nach die heiße Brühe beißen und 15-18 Minuten unter Rühren weitergaren. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Zucchini und Wurststücke beigeben. Die Pfanne mit dem noch weichen, bissfesten Reis vom Feuer nehmen, restliche Butter und den geriebenen Granakäse unterziehen. Vor dem Servieren Basilikum darüber streuen und zugedeckt kurz ruhen lassen.