Rustikalische Millerighe

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g0SX0025
  • 1 dl Milch
  • 1 Stück Butter
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Zucchini
  • 60 g frische Wurst
  • 1 Sräußchen Basilikum
  • 70 g Emmentaler, gerieben
  • Salz und Pfeffer
Millerighe n° 25


Zubereitung

Zucchini rüsten, waschen und in ca. 3 cm lange Stäbchen schneiden; Wurst enthäuten und zerbröckeln; Zwiebel schälen, waschen und fein hacken; Basilikumblätter waschen und in Streifchen schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen; Wurst zugeben und einige Minuten unter Rühren anbraten. Wurst herausnehmen; in derselben Pfanne die Zwiebel ohne zu bräunen andünsten. Zucchini beigeben, mit Salz und etwas frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und 7-8 Minuten garen; Wurst zurück in die Pfanne gebe; Milch zugießen und wieder aufkochen. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser garen; bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße und ½ Emmentaler anrichten und mischen. Nudeln in eine eingefettete Form geben und mit dem restlichen Emmentaler bestreuen; ca. 10 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen geben. Vor dem Servieren nach Geschmack mit Basilikumsträußchen garnieren.