Spaghettoni mit Kürbisblüten

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SXE412
  • 8 Kürbisblüten
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Petersilie
  • 1 Beutel Safran
  • 1,5 dl Fleischbrühe
  • 1 Eigelb
  • 3 Löffel geriebener Pecorino-Käse
  • Salz und Pfeffer
Spaghettoni n° 412


Zubereitung

Kürbisblüten zubereiten, Pistille entfernen und sorgfältig waschen. Zwiebel schälen. Petersilie waschen und zum Teil mit der Zwiebel und den Kürbisblüten hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die gehackte Mischung und den in lauwarmem Wasser angerührten Safran beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleinem Feuer ca.15 Minuten schmoren, gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren. Alles Pürieren und zurück in die Pfanne geben. Brühe zugießen und einige Minuten unter Rühren kochen. Das Eigelb mit dem Pecorino in einer Schüssel verrühren. Die Pfanne vom Feuer nehmen und die Ei-Mischung unterziehen. Vermicelli in reichlich Salzwasser garen, bissfest abgießen und mit der Soße anrichten. Vor dem Servieren mit der restlichen Petersilie bestreuen.