Spinat-Ei-Fettuccine mit Ricotta und Pecorino

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 250 g Fettuccine n° 310 all’uovo con spinaci
  • 150 g ricotta
  • 40 g Pecorino-Käse, gerieben
  • Salz, Pfefferkörner und Thymian
Fettuccine n° 310 all’uovo con spinaci


Zubereitung

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die gewählten Nudeln garen. Ricotta in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel bearbeiten, salzen und pfeffern und gut mischen. Nudeln abgießen, dabei einige Löffel Kochwasser beiseite stellen. Nudeln auf eine Servierplatte geben, mit dem Pecorinokäse bestreuen, die mit etwas Kochwasser verdünnte Ricotta unterziehen und mischen. Vor dem Servieren mit den Thymianblättchen garnieren.