Spinat-Ei-Tagliatelle mit Karden, Möhren und leichte Taleggio-Soße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g Tagliatelle n° 107 all’uovo con spinaci
  • 200 g Karden
  • 1 Möhre
  • 80 g Taleggio-Käse
  • 80 g Sahne
  • 30 g Butter
  • 1 Zweiglein Petersilie
  • 1 Zitrone
  • Salz
Tagliatelle n° 107 all’uovo con spinaci


Zubereitung

Karden zubereiten, in Stäbchen schneiden, waschen und in kaltes Zitronenwasser legen. Danach in reichlich Salzwasser mit etwas Zitronensaft 12-20 Minuten garen und abgießen. Möhre rüsten, waschen und in Stäbchen schneiden, dann 7-8 Minuten in kochendem Salzwasser garen. die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, das Gemüse beigeben und kurz andünsten. Die Rinde vom Taleggio entfernen und Käse würfeln. Etwas Sahne in einer Pfanne leicht einkochen lassen, Taleggio-Würfel beigeben und auf kleiner Flamme schmelzen lassen, dabei mit einem Holzlöffel ständig umrühren. Die Fondue vom Feuer nehmen und restliche Butter unterziehen. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln garen und bissfest abgießen; Nudeln mit dem zubereiteten Gemüse und der warmen Käse-Fondue anrichten. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.