Spinat-Farfalle mit Artischockensoße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g Farfalle n° 93 con spinaci
  • 2 Artischocken
  • 1/2 Zitrone
  • 1 dl Sahne
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Löffel Parmesan, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
Farfalle n° 93 con spinaci


Zubereitung

Artischocken rüsten, Strunk abschneiden und äußere, härtere Blätter entfernen. Halbieren, waschen, in dünne Scheiben schneiden und in kaltes Zitronenwasser geben. Petersilie waschen und fein hacken; Knoblauch schälen und leicht zerdrücken. Öl in eine Pfanne geben und Knoblauch goldgelb andünsten; Artischocken abgießen, zum Knoblauch geben und 2 Minuten unter ständigem Rühren mitdünsten. Artischocken mit gehackter Petersilie bestreuen, ein halbes Glas warmes Wasser dazugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt ca. 10 Minuten weitergaren. Knoblauch herausnehmen und Artischocken zu einer glatten Soße pürieren; zurück in die Pfanne geben, Sahne unterziehen, aufkochen und ca. 3-4 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit, reichlich Wasser zum Kochen bringen, Salzen und Nudeln garen. Bissfest abgießen, Artischockensoße über die Nudeln verteilen, mit der restlichen Petersilie und dem Grana-Käse bestreuen und noch warm servieren.