Tagliatelle mit Lachs und Rüben

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g0SW0203
  • 200 g Lachsfilets
  • 200 g Rüben
  • 1 Schalotten
  • 1 Zweiglein wilder Fenchel
  • Salz und Pfeffer
Tagliatelle n° 203


Zubereitung

Rüben schälen, waschen in Rondellen schneiden und halbieren; 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und beiseite stellen. Das Lachsfilet waschen, abtrocknen und in Stücke schneiden. Die Fischstücke mit 2 Löffeln Öl, Salz und Pfeffer in einer Antihaft-Pfanne gut anbraten; dann die Pfanne vom Feuer nehmen. Die Schalotte schälen, waschen und mit dem restlichen Öl in einer Pfanne ohne zu bräunen andünsten. Rüben beigeben und mitdünsten, den Lachs beifügen und 2-3 Minuten weiterdünsten. In der Zwischenzeit die Nudeln garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Die Nudeln mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und fein zerkleinertem wildem Fenchel bestreuen.