Tripoline mit Pfefferminze

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SW0211
  • 50 g Butter
  • 200 g enthülste Erbse
  • 2 Löffel Parmesan, gehobelt
  • 1 Sträußchen Pfefferminze
  • 1 Zwiebel
  • Salz
Tripoline n° 211


Zubereitung

Zwiebel schälen und scheibeln. Pfefferminze waschen und die Hälfte davon fein hacken, den Rest beiseite stellen. Die Butter in einer Pfanne auf kleinem Feuer schmelzen lassen und Zwiebel ohne zu Bräunen andünsten; Erbsen zugeben, salzen und ca. 10-15 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen. Zwei Minuten vor Ende der Kochzeit, die gehackte Pfefferminze einstreuen und nochmals gut mischen. In der Zwischenzeit reichlich Wasser zum Kochen bringen und Nudeln garen. Nudeln bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten; die beiseitegestellten Pfefferminzblätter und die dünnen Grana-Stifte beifügen; mit 2 Gabeln sorgfältig mischen und warm servieren.