Tufoli mit Thunfischsoße und Zitrone

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g0SX0029
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sträußchen Basilikum
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 3 Löffel trockener Weißwein
  • 100 g Thunfisch im Öl
  • 1/2 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer
Tufoli n° 29


Zubereitung

Knoblauch schälen und hacken; Basilikum und Petersilie waschen und hacken; Thunfisch abschütten und zerkleinern. Das Öl in eine Pfanne geben, Knoblauch, geriebene Zitrone, Basilikum und einen Teil der gehackten Petersilie zugeben und auf kleinem Feuer 4-5 Minuten andünsten, dabei ständig mit einem Holzlöffel umrühren. Mit dem Wein ablöschen und verdunsten lassen; mit Salz und Pfeffer würzen und Soße erhitzen. In der Zwischenzeit Nudeln in kochendem Salzwasser garen. Bissfest abgießen, und mit der zubereiteten Soße anrichten. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und warm servieren.