Vermicelli mit Lammfleischsoße

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g Tonnarelli n° 312 all’uovo
  • 600 g Lammfleisch in Stücke
  • 4 Löffel geriebener Pecorino
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Petersilie
  • Salz
Tonnarelli n° 312 all’uovo


Zubereitung

Das Öl in einer Kasserolle, wenn möglich in einem Tontopf erhitzen; den geschälten und leicht zerdrückten Knoblauch golden rösten, das Lammfleisch zugeben, und unter mehrmaligem Wenden gleichmäßig braten. Etwas lauwarmes Wasser zugießen und zugedeckt ca. 1 Stunden schmoren; wenn nötig ab und zu etwas lauwarmes Wasser zugießen, damit das Fleisch nicht zu sehr austrocknet. Am Schluss die gehackte Petersilie einstreuen. Einen Topf mit reichlich Wasser aufs Feuer stellen, zum Kochen bringen, salzen und Vermicelli garen; bissfest abgießen und mit der Soße anrichten, mit Pecorino bestreuen und warm servieren. Der Chef empfiehlt Die Tagliolini können mit einem speziellen Gerät, der Nudelmaschine, zubereitet werden; in diesem Fall reduziert sich die Zubereitungszeit auf 15 Minuten.  “Das Rezept lässt sich auch mit anderen Pastaformaten zubereiten, die wir Ihnen nebenstehend vorschlagen.“