Zita tagliata "del Tavoliere"

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SX0118
  • 1 Stange Sellerie
  • 1/2 Glas Trockener Wein
  • 50 g Cacioricotta-Käse
  • 1 Schweinshaxe
  • 70 g Speck in einer Scheibe
  • Salz und Pfeffer
Zita Tagliata n° 118


Zubereitung

Zwiebel schälen, waschen und hacken; Sellerie rüsten und hacken; Speck hacken. Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren, Haut und Kerne entfernen und grob hacken. Das Öl n einer Pfanne erhitzen, Schweinshaxe auf hohem Feuer rundherum anbraten; Weißwein aufgießen und verdunsten lassen. Schweinshaxe herausnehmen und beiseite stellen; das Fett von der Pfanne entfernen, dann gehackte Zwiebeln und Sellerie zugeben und ohne zu bräunen andünsten. Speck zugeben, unter Rühren kurz mitdünsten; die Tomaten und die beiseite gestellte Schweinshaxe ebenfalls in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei mäßiger Hitze ca. 2 Stunden schmoren. Schweinshaxe herausnehmen und mit einem scharfen Messer Fleisch in Streifen schneiden. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln garen; bissfest abgießen, mit der Tomatensoße und den Fleischstreifen anrichten, mit dem gehobelten Cacioricotta bestreuen und sofort warm servieren.