Ei-Strozzapreti mit Tomaten und harter Ricotta

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 250 g Strozzapreti n° 116 all’uovo
  • 50 g harte Ricotta
  • 1 Sträußchen Basilikum
  • 1 Priese Zucker
  • Salz
Strozzapreti n° 116 all’uovo


Zubereitung

Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren, abgießen, Haut und Kerne entfernen, dann pürieren. Basilikum kurz waschen und zerkleinern. Ricotta reiben und einen Teil hobeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen; Passierte Tomaten, etwas Salz und den Zucker zugeben und unter häufigem Rühren auf hohem Feuer ca. 15 Minuten kochen. Am Schluss Basilikum unterziehen. In reichlich Salzwasser Nudeln garen und bissfest abgießen. Nudeln in die Pfanne mit der Soße geben und geriebene Ricotta einstreuen; mischen und vor dem Servieren mit der gehobeltenn Ricotta gernieren.