Lasagnette mit Lachs

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SW0202
  • 400 g frische Lachsfilets
  • 2 Zucchini
  • 1 Schalotte
  • 1 Sträußchen Dill
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Glas trockener Weißwein
  • Salz und Pfeffer
Lasagnette n° 202


Zubereitung

Lachs waschen, abtrocknen und in Stücke schneiden. Schalotte schälen, waschen und fein hacken; Dill waschen, abtrocknen und zerkleinern; Knoblauch schälen, waschen und leicht zerdrücken. Zucchini rüsten, waschen und trocknen; mit einem Messer in Stifte schneiden. 3 Löffel Öl in eine Pfanne geben und die gehackte Schalotte ohne zu bräunen dünsten; Lachs zugeben und ca. 2 Minuten golden braten; mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken, dann mit Weißwein aufgießen und auf hohem Feuer verdunsten lassen; den zerkleinerten Dill einstreuen. Das restliche Öl in eine Pfanne geben und den leicht zerdrückten Knoblauch ohne zu bräunen andünsten, dann Knoblauch herausnehmen und Zucchini zugeben; 3-4 Minuten bei mäßiger Hitze garen; mit Salz und Pfeffer würzen; herausnehmen und in die Pfanne zum Lachs geben. In reichlich kochendem Salzwasser die Nudeln garen; bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten; frisch gemahlenen Pfeffer darüber streuen und warm servieren.