Linguine mit kleinen Tintenfischchen und kleinen Saubohnen

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g0SXE007
  • 150 g enthülste Saubohnen
  • 250 g kleine Tintenfischchen
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • Salz und Pfeffer
Linguine n° 7


Zubereitung

Saubohnen waschen, in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und Haut entfernen. Möhre rüsten, unter fließendem Wasser waschen und in Streifchen schneiden; die Möhren in einem großen Topf 3-4 Minuten in reichlich Salzwasser angaren; abgießen und beiseite stellen. Purpurrosen ausnehmen, innere und äußere Haut und Augen entfernen, sorgfältig unter fließendem kaltem Wasser waschen; abgießen, abtropfen und mit einem äußerst sauberen Küchentuch abtrocknen. Die fein gescheibelte Zwiebel und den leicht zerdrückten Knoblauch mit etwas Öl ohne zu bräunen andünsten. . Möhren, etwas Salz und Pfeffer beigeben und 5 Minuten mitdünsten; Saubohnen ebenfalls beigeben und 5 Minuten weiterdämpfen, zum Schluss Purpurrosen beifügen und 2-3 Minuten auf hohem Feuer braten, dabei mit einem Holzlöffel umrühren. Mit gehackter Petersilie bestreuen und vom Feuer nehmen. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Warm servieren.