Mezzi rigatoni mit Zucchiniblüten

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 350 g0SXE026
  • 300 g Zucchini samt Blüte
  • 1 Schalotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Beutel Safran
  • Salz und Pfeffer
Mezzi Rigatoni n° 26


Zubereitung

Zucchini von den Blüten trennen. Blüten waschen, sorgfältig mit einem sauberen Küchentuch abtrocknen und in Streifen schneiden. Zucchini rüsten, waschen, abtrocknen und fein schneiden (Julienne). Schalotte und Zwiebel schälen, waschen und fein hacken. Die Schalotte und die Zwiebel mit etwas Öl in einer Pfanne ohne zu bräunen andünsten. Zucchini beigeben und einige Minuten mitdünsten; ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren. 2 Löffel Wasser zugeben und zugedeckt ca. 6-7 Minuten bei mäßiger Hitze kochen. Blüten zugeben und eine Minute andünsten. Safran in einem Löffel Wasser anrühren, der Soße zugeben und 5 Minuten weiterkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten und warm servieren.