Sagnette abruzzesi mit frischen Sardellen und grünen Bohnen

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SX0089
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g grüne Bohnen
  • 200 g frische Sardellen
  • Salz
Sagnette Abruzzesi n° 89


Zubereitung

Sardellen ausnehmen, Kopf entfernen und entgräten; filettieren, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen, waschen, abtrocknen und hacken. Grüne Bohnen rüsten, waschen und abtrocknen; in Stücke schneiden und 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren: abgießen und beiseite stellen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit der Zwiebel ohne zu bräunen andünsten. Grüne Bohnen zugeben und 2-3 Minuten mitdünsten. Sardellen zugeben und 2 Minuten mitgaren, dabei sorgfältig mit einem Holzlöffel umrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, mit der zubereiteten Soße anrichten und servieren.