Conchigliette rigate mit Pilzen und Tomaten

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 320 g0SX0051
  • 250 g Tomaten
  • 3 Zweglein Petersilie
  • 1 Sträußchen Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 priese Chili
  • Salz
Conchigliette Rigate n° 51


Zubereitung

Pilze rüsten, kurz in kaltem Wasser waschen, abschütten und in dünne Scheiben schneiden; Knoblauchzehe schälen und leicht andrücken . Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, Haut und Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Petersilie und Basilikum getrennt waschen; abtrocknen und Basilikum in Streifchen schneiden. In einer Pfanne mit 2 Löffeln Öl eine Knoblauchzehe und die Petersilie andünsten; Pilze zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten mitdünsten, ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren. In einer anderen Pfanne die zweite Knoblauchzehe und den Chili mit dem restlichen Öl andünsten. Tomaten beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 5 Minuten kochen; dann Pilze zu der Tomatensoße geben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weiterkochen. In der Zwischenzeit in einem Kochtopf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Die Nudeln auf eine Servierplatte verteilen, mit den Basilikumstreifchen garnieren und mit Grana bestreuen.