Ei-Taglierini mit Butter und Trüffel

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 500 g Taglierini n° 105 all’uovo
  • 125 g Butter
  • 6 Löffel Brühe (oder Weißwein)
  • 1 weißer Trüffel, gebürstet
  • 100 g gehobelter Pecorino-Käse
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
Taglierini n° 105 all’uovo


Zubereitung

Nudeln einige Minuten in kochendem Salzwasser garen, bissfest abgießen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen, den Wein oder die Brühe dazugießen und dann über die Nudeln verteilen, vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Trüffel mit einer Trüffel-Reibe direkt auf jeden Teller reiben. Mit Käse bestreuen und servieren.