Ghiottole mit Steinpilzen

  • 1
    Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g0SX0134
  • 200 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sräußchen Petersilie
  • 1 Sräußchen Basilikum
  • 250 g gezüchtete Pilze
  • Salz
Ghiottole n° 134


Zubereitung

Petersilie und Basilikum waschen, sorgfältig abtrocknen und hacken. Pilze rüsten, kurz in kaltem Wasser waschen und mit einem Küchentuch abtrocknen, dann scheibeln. Zucchini rüsten, waschen und in Streifchen schneiden. Knoblauch schälen, waschen und leicht zerdrücken; Knoblauch mit etwas Öl in eine Pfanne geben und ohne zu bräunen andünsten; Zucchini zugeben und 2-3 Minuten unter gelegentlichem Rühren mitdünsten; die gescheibelten Pilze beigeben und 3-4 Minuten auf hoher Flamme dünsten, dabei sorgfältig mit einem Holzlöffel umrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Am Schluss den Knoblauch entfernen, Zucchini und Pilze mit gehackter Petersilie und Basilikum bestreuen. In der Zwischenzeit die Nudeln in kochendem Salzwasser garen, bissfest abgießen und mit der zubereiteten Soße anrichten. Sofort servieren.